E-Scooter Versicherung – alle wichtigen Fragen beantwortet!

Es ist nun fast einen Monat her, dass die E-Scooter auf deutschen Straßen zugelassen worden sind. Seit dieser Zeit bekommen wir immer wieder Fragen rund um dieses Thema gestellt. Da die Gesetzeslage in der Zwischenzeit klar definiert ist möchten wir in diesem Blog Euch diese erläutern.

Was muss ein E-Scooter erfüllen, um am öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen?

Eine Betriebserlaubnis oder Einzelbetriebserlaubnis benötigt jeder E-Scooter. Es muss für jeden E-Scooter eine Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden, da Versicherungspflicht besteht. Wenn Sie einen E-Scooter z.B. gebraucht kaufen und keine Betriebserlaubnis vorhanden ist, kann eine Zulassung mit Versicherung nicht stattfinden und somit kann der E-Scooter nicht am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen!

Wird ein Kennzeichen benötigt?

JA, eine Versicherungsplakette (in diesem Fall ist diese selbstklebend) ist Pflicht. Ohne diese darf der E-Scooter auf öffentlichen Straßen oder Plätzen nicht gefahren werden!

Wo bekomme ich eine solche Versicherungsplakette?

Selbstverständlich bei uns J wir haben, bis auf wenige Ausnahmen, immer Versicherungsplaketten für E-Scooter auf Lager. Um diese zu bekommen, benötigen wir die Betriebserlaubnis oder Einzelbetriebserlaubnis, sowie Ihre Daten, damit wir den Versicherungsschein ausfüllen können. Die Zahlung erfolgt sofort in Bar und gilt immer bis zum nächsten 01. März.

Aber was passiert eigentlich, wenn ich ohne diese Plakette unterwegs bin?

Es ist auch hier, wie bei allen anderen Fahrzeugen mit einer Versicherungspflicht. Wenn Sie einen E-Scooter ohne Versicherung auf öffentlichen Straßen oder Plätzen nutzen, riskieren Sie empfindliche Strafen.

Mal von einem anderen, noch größeren Problem, abgesehen. Wenn Sie einen Dritten mit Ihrem E-Scooter schädigen, greift keine Versicherung und Sie bleiben auf den Kosten „sitzen“. Diese Kosten können sehr hoch ausfallen, beginnend mit Behandlungskosten, über Schmerzensgeld bis hin zum Verdienstausfall!

Was passiert, wenn ich einen Unfall verursache?

Die Haftpflichtversicherung Ihres E-Scooter übernimmt den entstandenen Schaden am Geschädigten. Wenn Sie eigene Ansprüche verfolgen, sollten Sie über eine Unfallversicherung nachdenken.

Gibt es eine Versicherung, wenn mein E-Scooter gestohlen wird?

Wir bieten auch zu Ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung eine Teilkaskoversicherung für Ihren E-Scooter. Diese ist mit einer generellen Selbstbeteiligung in Höhe von 150EUR versehen.

Wer darf alles die Versicherung abschließen?

Laut Gesetz dürfen Personen ab 14 Jahren den E-Scooter im öffentlichen Verkehr nutzen. Eine Kfz-Haftpflichtversicherung kann aber nur mit Einwilligung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten abgeschlossen werden.

Schützt denn eine private Haftpflichtversicherung nicht?

Diese Frage muss man verneinen. Bei einem E-Scooter ist es anders als bei einem Pedelec oder E-Bilke. Da diese vom Fahrer weiterhin über die Pedale betrieben werden müssen und der Elektromotor nur eine Unterstützung ist.
Der E-Scooter fährt auch ohne zusätzlichen Kraftaufwand und benötigt somit eine eigene Kfz-Haftpflichtversicherung.

Wie schnell würden E-Scooter fahren?

Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 20km/h begrenzt!

Besteht eine Helmpflicht?

Bei E-Scooter besteht keine Helmpflicht, wir empfehlen dennoch sich mit einem Helm zu schützen!

Darf jemand anderes meinen E-Scooter fahren?

Das stellt kein Problem dar. Wichtig ist immer, dass die Versicherung auch auf den Halter des E-Scooter abgeschlossen ist. Dies gilt allerdings nicht bei einer gewerbemäßigen Vermietung. Hier muss eine separate Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden!

Darf ich meinen E-Scooter mit in den Urlaub nehmen?

Das ist kein Problem, Sie können den E-Scooter mit ins Ausland nehmen und die Versicherung haftet dort bei einem Schaden, solange Sie sich in einem Land der Europäischen Union befinden. Wichtig ist, dass Sie bei einer Fahrt im öffentlichen Verkehr dann eine „D“ Plakette befestigen, da es auf den Versicherungsplaketten nicht ersichtlich ist.

 

Wenn Sie noch weitere Fragen rund um die E-Scooter Versicherung haben zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten.

Wir stehen Ihnen gerne bei allen Fragen zur Verfügung. Sie benötigen eine E-Scooter Versicherung? Auch dies ist kein Problem! Klicken Sie auf folgenden Link und dort können Sie direkt mit uns in Kontakt treten.

Wir hoffen Ihnen mit unserem Beitrag weitergeholfen zu haben!

 

Ihre AXA Versicherung Limburg

Graser & Kosik oHG